Der „Bott“, in früheren Zeiten der Übermittler amtlicher Nachrichten, bekam in der Narrenzunft eine andere Aufgabe. Seit etwa 1950 obliegt ihm die Verpflichtung, die Zunftveranstaltungen zu moderieren, das Publikum zum Mitmachen anzuregen und durch spaßige, originelle eigene Beiträge zu unterhalten. Besonders gilt das für dieKellerabende.

Bei der Straßenfasnacht und den Umzügen soll er der Zunft den Weg bahnen, die Zunft zusammenhalten und er führt sie an, zusammen mit dem Fahnenschwinger und dem Nachtwächter. Unüberhörbar ist der „Bott“ durch seine laute Schelle (Glocke), mit der er die diversen Veranstaltungen oder das Kommen der Zunft ankündigt. Der Stellenwert, den der „Bott“ für die Althistorische Narrenzunft hat, schlägt sich in der jährlichen Publikation der Zunft nieder, die wir „Zunft-Bott“ genannt haben.

Während der Fasentbeerdigung   

Althistorische Narrenzunft Offenburg e. V.

Ritterstraße 10, 77652 Offenburg

T: +49 781 9708778

E: info@althistorische.de

W: www.althistorische.de

Zum Seitenanfang